Buchrezension: Jasmin Zipperling – Zickiger Zuckerguss! Hopsis Abenteuer in der Weihnachstwerkstatt

Jasmin Zipperling - Zickiger Zuckerguss!

OT: Zickiger Zuckerguss! Hopsis Abenteuer in der Weihnachstwerkstatt
Autorin: Jasmin Zipperling
Veröffentlicht: 2020 in Books On Demand
Seiten: 65

Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar und die kleinen Geschenke, die in dem Wahnsinnspaket drin waren!

Ja, ist denn bald schon wieder Weihnachten? Nach dem Lesen von Jasmin Zipperlings neuem Buch „Zickiger Zuckerguss! Hopsis Abenteuer in der Weihnachtswerkstatt“ kann Weihnachten eigentlich gar nicht schnell genug kommen. Worin es in der Fortsetzung von „Himmeldonnerglöckchen!“ geht, erfährst du in diesem Blogbeitrag und psst… ich will ja nicht zu viel verraten, aber eventuell wartet in der nächsten Woche noch eine Überraschung auf dich, die mit diesem Buch in Zusammenhang steht!

Worum geht’s?

Hopsi ist seit kurzer Zeit eine Weihnachtshäsin und sie macht ihren Job mit Leidenschaft. Zusammen mit Wichtel Michi erlebt sie in der Weihnachtswerkstatt viele Abenteuer: Sie macht Wildwasserfahrten, backt Zimtsterne und bastelt Geschenkverpackungen.

Dann geschieht jedoch das, was in der Weihnachtswerkstatt auf keinen Fall passieren darf: Die Rentiere des Weihnachtsmanns werden krank und Weihnachten steht somit auf dem Spiel. Denn: Keine gesunden Rentiere bedeuten, dass die Geschenke nicht ausgetragen werden können…

Doch zum Glück gibt es noch Hopsi, die eine Idee hat und zusammen mit ihren Freunden einen Weg findet, um Weihnachten zu retten!

Jasmins Paket für Blogger
Jasmins Bloggerpaket

Anders zu sein ist nicht schlimm

Eine ganz wichtige Botschaft, die dieses Buch übermittelt, hat auch schon in „Himmeldonnerglöckchen!“ dringesteckt: Anders zu sein, ist wirklich nicht schlimm. Hopsi soll eigentlich auf die Osterhasenschule gehen, doch schnell merkt sie, dass das eigentlich nicht das ist, was sie möchte. Durch den Wichtel Michi lernt sie die Weihnachtswerkstatt kennen und ihr gefällt die Weihnachtsstimmung einfach viel mehr als Ostern. So wird sie zur Weihnachtshäsin und leistet in der Werkstatt einen wichtigen Beitrag.

Auch in der Fortsetzung geht es wieder darum, dass man die Ziele verfolgen sollte, die man sich gesetzt hat und nicht das sein, was andere einem vorgeben. Hopsi lebt ihren Traum und dafür erhält sie von ihrer Schwester große Anerkennung. Nur Lutz, ein anderer Hase aus der Osterhasenschule scheint gar kein Verständnis für Hopsis Träume zu haben und ist ihr gegenüber oft gemein. Die Geschichte zeigt jedoch, dass Lutz nicht unbelehrbar ist. Er und Hopsi entwickeln nach einem gemeinsamen Abenteuer viel Verständnis füreinander.

Von Freunden und Mut

Zickiger Zuckerguss“ ist außerdem ein Buch über Freundschaft, die durchaus sehr divers sein kann. Hasen können sich mit Hasen, aber auch mit Wichteln, Rentieren, Engeln (die unterschiedlicher Nationalität sein können) und anderen Wesen anfreunden. Von diesen lernen wir in diesem Buch übrigens sehr viele kennen!

Allein ist Hopsi also nie, auch wenn sie vor der schwierigsten Aufgabe steht: Weihnachten zu retten. Letztendlich ist diese Rettungsaktion nur mit der Hilfe ihrer Freunde möglich.

Mut spielt hier eine große Rolle. Hopsi muss eine Menge davon aufbringen, damit sie die Rentiere zu Weihnachten wieder gesund machen kann. Eine dunkle Höhle und Monster, von denen man sich erzählt, erwarten Hopsi. Doch sie überwindet ihre Ängste und geht einen großen Hasenschritt nach vorn… Nicht jedoch ohne ihre wunderbaren Freunde im Rücken!

Ist das nicht eine schöne Botschaft für Kinder, denen dieses Buch vorgelesen wird? Du darfst sein, was du bist, solange es dich glücklich macht und anderen nicht schadet. Außerdem lohnt es sich, ab und zu mal mutig zu sein, denn mit Freunden und Familie stehst du nie allein da! (Und manchmal ist die Sache, für die man Mut aufbringen muss, am Ende gar nicht so schlimm wie sie zunächst scheint.)

Nicht nur die Geschichte, welche die Autorin auf eine sehr liebevolle und für Kinder einfach zu verstehende Art und Weise erzählt, ist perfekt für Kinder, sondern auch die wunderschönen Illustrationen von Esther Wagner. Diese begleiten jedes Kapitel und geben den Lesern ein Bild, wie es in Hopsis Welt aussieht. Bei der Gestaltung und der Geschichte wurde Wert auf Diversität gelegt, was mir unglaublich gut gefällt. So werden Stereotype durchbrochen und Kindern wird gezeigt, dass es mehr gibt als ein eurozentrisches Bild.

Wer für Weihnachten noch ein Vorlesebuch für Kinder ab 5 Jahren sucht, der sollte sich also unbedingt „Himmeldonnerglöckchen!“ und die Fortsetzung „Zickiger Zuckerguss!“ von Jasmin Zipperling zulegen, denn dieses Buch macht einfach glücklich 😊

Die Rezension zu „Himmeldonnerglöckchen“ findest du ebenfalls auf meinem Blog.

Und nun bist du dran: Hast du dich in deinem Leben auch schon mal für etwas ganz anderes entschieden als das, was man von dir erwartet hat? Und wann warst du das letzte Mal mutig? Erzähle es mir gerne in den Kommentaren!

Ein Kommentar zu „Buchrezension: Jasmin Zipperling – Zickiger Zuckerguss! Hopsis Abenteuer in der Weihnachstwerkstatt

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: