J.R.R. Tolkien "Der Fall von Gondolin"

Buchrezension: J.R.R. Tolkien – Der Fall von Gondolin

Nach „Beren und Lúthien“ und „Das Silmarillion“ konnte ich wieder eine Geschichte aus dem ersten Zeitalter Mittelerdes beenden: „Der Fall von Gondolin“, ein Buch, das Christopher Tolkien herausgegeben hat. Und was soll ich sagen: Wieder einmal bin ich begeistert!

Werbeanzeigen
Leselaunen

Leselaunen #1: Geister, SEO und Mittelalter

Die Leselaunen sind eine wöchentliche Aktion von Nicci vom wunderbaren Blog Trallafittibooks. Hier erfahrt ihr, wie meine Buchwoche so war. Viel Spaß beim Lesen! Wer mehr über die Aktion erfahren möchte, der sollte mal genau bei Nicci vorbeischauen!

Alexander Wolkow: Der Zauberer der Smaragdenstadt

Buchrezension: Alexander Wolkow – Der Zauberer der Smaragdenstadt

Wer mich kennt, weiß, dass ich ein Fan von guter Kinderliteratur bin. Und so habe ich natürlich schon zeitig den „Zauberer der Smaragdenstadt“, bzw. später auch den „Zauberer von Oz“ kennengelernt. Heute stelle ich euch die russische Nacherzählung des Klassikers vor, die sich vor allem in der DDR besonderer Beliebtheit erfreut hat.

Neil Gaiman "Smoke and Mirrors"

Buchrezension: Neil Gaiman – Smoke and Mirrors

Im Februar habe ich einen tollen Blogbeitrag von der lieben Gabriela vom Buchperlenblog gelesen, in dem es um Kurzgeschichten von Neil Gaiman geht. Damals war ich ganz begeistert von dieser Buchvorstellung und so landete bei der nächsten Medimops-Bestellung die Kurzgeschichtensammlung „Smoke and Mirrors“ in meinem Einkaufswagen.

Julia Trompeter "Frühling in Utrecht" und John Green "Turtles all the way down"

Buchrezension: John Green – Turtles All the Way Down

Wer von euch mag Jugendliteratur so sehr wie ich? Von Zeit zu Zeit verliere ich mich gerne in Jugendliteratur. Vor mittlerweile ca. 7 Jahren bin ich während meines Studiums auf John Green gestoßen, dessen Buch „The Fault in our Stars“ damals sehr gehypt wurde.