Buchrezension: Atticus – Love. Her. Wild. Poems

Manchmal sind es die einfachen Worte, die einen gefangen nehmen und einen Weg zum Herzen finden. Kennst du das auch? Ich habe das neulich erlebt, als ich den Gedichtband „Love. Her. Wild.“ von Atticus las.

Buchrezension: Harald-Alexander Korp – Dem ruhigen Geist ist alles möglich. Mit Meister Eckhart lernen, im Hier und Jetzt zu sein.

Stress. Unsere Arbeit nimmt uns gefangen. Kommen wir abends nach Hause, dann sind wir erschöpft, aber da steht ja noch der Abwasch herum! Im Minutentakt klingelt außerdem das Handy und wer Kinder hat, der kennt es: Die Mädels und Jungs müssen zum Verein gefahren werden, vom Spielen bei Freunden abgeholt werden und Essen muss auch für die Familie gekocht werden. Wenn das Wochenende naht, dann stehen wieder ein Haufen Termine an und es bleibt kaum Zeit – für uns selbst.

Leselaunen #8: Paralleles Lesen, Buchmesse und Joker

Hallo liebe Pusteblumen, willkommen zu den Leselaunen! Diese Woche mit einigen parallel gelesenen Büchern, Eindrücken von der Buchmesse und dem Film "Joker". 🙂 Die Leselaunen sind eine wöchentliche Aktion von Nicci vom wunderbaren Blog Trallafittibooks. Hier erfahrt ihr, wie meine Buchwoche so war. Viel Spaß beim Lesen! Wer mehr über die Aktion erfahren möchte, der sollte mal genau bei Nicci vorbeischauen!

Buchrezension: Oscar Wilde – The Happy Prince and Other Tales

Wer kennt es nicht, den berühmten Roman „The Picture of Dorian Gray“, geschrieben von Oscar Wilde? Eine Geschichte über einen wunderschönen jungen Mann, der seine Jugend für immer mit Hilfe eines Porträts seines Selbst bewahren wollte und letztendlich daran zugrunde ging… viele von uns haben sicher schon das Buch gelesen oder eine Verfilmung des Stoffs gesehen. Doch was ist mit den weniger „berühmten“ Werken von Wilde? 

Leselaunen #7: Back in the game

Hallo liebe Pusteblumen, willkommen zu den Leselaunen! Ohje ohje, lange hat es gedauert, bis ich hier mal wieder etwas posten konnte. Der Grund: Ich habe so lange an Eragon gelesen und war zwischendurch noch mit einem Umzug beschäftigt, sodass es sich gar nicht recht gelohnt hätte, hier etwas zu posten. Ab heute geht es hoffentlich... Weiterlesen →

Buchrezension: Eragon – Der Auftrag des Ältesten

Es kommt wieder die Zeit, in der ich es schaffe, wieder regelmäßig Rezensionen und andere Beiträge hier zu posten! Lange hat es gedauert, bis ich „Eragon – Der Auftrag des Ältesten“ zu Ende gelesen habe. Das lag zum einen an meinem Umzug, der stressig war und durch den ich eine lange Zeit kaum zum Lesen kam, und zum anderen auch ein bisschen an der Länge des Buches und des Inhaltes, der sich manchmal ein bisschen hingezogen hat. Doch Genaueres dazu gibt es in der Rezension.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑