Now streaming: Meine Serien- und Filmwoche – von Ghibli bis Anne with an E

Auch ich arbeite immer noch in Kurzzeit (voraussichtlich ein halbes Jahr wird das bei mir der Fall sein, sofern sich von meiner Seite aus arbeitstechnisch nicht noch etwas ändert) und wegen der Kontaktbeschränkungen verbringe ich, wie viele andere auch, sehr viel Zeit zu Hause. Wie ich gemerkt habe, bedeutet das für mich, dass ich auch eine ganze Menge streame oder auf DVD schaue. Hände hoch, wem geht es genauso? Da ich das Bedürfnis habe, das alles auch irgendwo rauszulassen und nicht nur nacheinander zu konsumieren, habe ich beschlossen, ein wöchentliches Film- und Serienupdate zu geben. Neben meiner Kategorie „In Serie“, in der ich Rezensionen schreibe, will ich hier aber eher nur kurz auf Geschautes eingehen. Außerdem wird es auch eine kleine Übersicht mit Serien und Filmen geben, die ich mir gerne noch ansehen möchte. Das wird für mich also auch eine Art der Gedächtnisstütze 😉

Buchrezension: Lurleen Kleinewig – Tage wie Seeglas

Manchmal spielt einem das Leben übel mit. Und manchmal braucht man genau dann einen Tapetenwechsel, einen Ort, an dem man völlig neu anfangen und im besten Fall sogar aufblühen kann. Wenn man dann auch noch eine neue Familie findet, dann scheint das Glück perfekt zu sein. Kommt mit und erlebt die Geschichte von Liv und Dan in Lurleen Kleinewigs Ostsee-Roman „Tage wie Seeglas“!

Buchrezension: Prof. Dr. med. Silke Heims – Ich schreibe mich gesund

Stress, Schicksalsschläge, Unfälle – es gibt viele Gründe, weshalb unser Körper aus dem Gleichgewicht geraten kann. Chronische Krankheiten und Schmerzen können die Folge sein. Unser Leben kann das maßgeblich beeinflussen, wir richten uns nach dem Schmerz, können manches Mal sogar die Freude am Leben verlieren. Das Buch „Ich schreibe mich gesund“ von Prof. Dr. med. Silke Heims bietet eine Hilfestellung in solch schweren Zeiten an. In dieser Rezension erfahrt ihr, worum es in dem Buch geht, denn wir haben es hier nicht nur mit einem Sachbuch zu tun, sondern im Buch wird ein Großteil dem „12-Wochen-Programm“ gewidmet mit vielen Schreibimpulsen, um ein eigenes „Schmerztagebuch“ zu führen und den Beschwerden auf den Grund zu gehen.

Blog-Special, Teil 5: Gamingtipps und Brettspiele für die Quarantäne

Wer nun durch die Corona-Quarantäne besonders viel Zeit hat, der wird sich möglicherweise auch mit dem einen oder anderen Spiel beschäftigen. Das reicht natürlich von Brettspielen über Kartenspiele bis hin zur Playstation, der Nintendo Switch oder dem guten alten PC. Die Auswahl ist riesig und deswegen habe ich auch wieder gesammelt, um euch das eine oder andere Spiel zum Vertreib der Langeweile zu präsentieren 🙂 

Blog-Special, Teil 4: Hörbücher und Podcasts für einsame Zeiten

Wie geht es euch? Haltet ihr in dieser schweren Zeit gut aus oder habt ihr Probleme damit, zu Hause zu bleiben und euch zu beschäftigen? Was euch auch immer im Kopf herumgeht, lasst es gerne in der Kommentarspalte heraus! In der Zwischenzeit möchte ich euch ein paar Hörbücher, Hörspiele und Podcasts an die Hand geben, mit denen ihr euch die Zeit vertreiben könnt. Da ich selbst noch relativ frisch bei Hörbüchern und Co. dabei bin, gibt es auch noch gar nicht so viel, was ich gehört habe, aber Dank meiner lieben Instagram-Follower sind doch einige Ideen zusammengekommen!

Blog-Special, Teil 3: Serien für Binge-Watcher während der Corona-Quarantäne

Viele von uns kennen es: Serien haben in den letzten Jahren die Überhand genommen und mit Netflix, Prime Video und Disney Plus haben wir die perfekten Plattformen, um stundenlang zu schauen und uns inspirieren zu lassen. Automatisch geht nach einer Folge die nächste los und wenn uns früher das Wechseln zur nächsten DVD dazu bewegt hat, mal kurz aufzustehen und uns zu überlegen, ob wir wirklich noch eine nächste Folge schauen wollen, übernimmt nun der "Nächste Folge in 10,..."-Button diese Aufgabe ab. Wer ist da nicht schon mal gerne sitzengeblieben? 😉

Blog-Special: Wie kann ich mich unter Corona-Quarantäne beschäftigen?

Ich habe mir für euch ein kleines Special auf meinem Blog überlegt. Wenn auch ihr euch fragt: „Was kann ich während der Corona-Quarantäne tun?“, dann seid ihr hier an der richtigen Stelle! Bisher habe ich sechs Beiträge rund um die Freizeitgestaltung in den eigenen vier Wänden geplant. In den Beiträgen wird es um Buchtipps, Film- und Serientipps, Gaming-Tipps, aber auch um Ideen für Familien und Kinder gehen.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑