Buchrezension: Charlotte Suhr – La Vie En Philosophie. Ausgewählte Texte zu Feminismus und sozialer Gerechtigkeit

Wie sieht es bei euch aus: Lest ihr auch gerne einmal Bücher, die keine Romane sind? Über Poetry haben wir ja letztes Mal schon gesprochen. Dieses Mal möchte ich einen Sammelband vorstellen, der bei Books on Demand erschienen ist und der sich – wie der Titel bereits verrät – mit Feminismus und sozialer Gerechtigkeit beschäftigt.

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑