Buchrezension: Children of Blood and Bone von Tomi Adeyemi

Das Buch spielt im afrikanischen Land Orïsha, in dem König Saran über das Volk herrscht. Er ist jedoch nicht König aller Menschen: Bevölkerungsgruppen werden vom König unterdrückt und dazu gehören auch Protagonistin Zélie mit ihrem Bruder Tzain, die einem der vielen Maji Clans angehören.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑