(Hör)Buchrezension: Hape Kerkeling – Ich bin dann mal weg

Kennt ihr das? Man liest mal so in ein Buch rein, einfach mal um zu schauen, wie es so ist. Und plötzlich nimmt es einen gefangen. So ging es mir zuletzt mit Hape Kerkelings Buch „Ich bin dann mal weg“. Während der Arbeit dachte ich mir: Ach, hier kann ich einfach ein Hörbuch nebenbei hören… dann habe ich aus einer Eingebung einfach den Kerkeling angemacht und war schon nach wenigen Minuten ganz davon eingenommen!

Buchrezension: Harald-Alexander Korp – Dem ruhigen Geist ist alles möglich. Mit Meister Eckhart lernen, im Hier und Jetzt zu sein.

Stress. Unsere Arbeit nimmt uns gefangen. Kommen wir abends nach Hause, dann sind wir erschöpft, aber da steht ja noch der Abwasch herum! Im Minutentakt klingelt außerdem das Handy und wer Kinder hat, der kennt es: Die Mädels und Jungs müssen zum Verein gefahren werden, vom Spielen bei Freunden abgeholt werden und Essen muss auch für die Familie gekocht werden. Wenn das Wochenende naht, dann stehen wieder ein Haufen Termine an und es bleibt kaum Zeit – für uns selbst.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑