Julia Trompeter "Frühling in Utrecht"

Buchrezension: Julia Trompeter – Frühling in Utrecht

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr einen Roman lest und das Gefühl habt: „Hier bin ich zu Hause“? Genau so ging es mir mit dem Roman „Frühling in Utrecht“ von Julia Trompeter, den mir mein lieber Freund schenkte.

Werbeanzeigen
Julia Trompeter "Frühling in Utrecht" und John Green "Turtles all the way down"

Buchrezension: John Green – Turtles All the Way Down

Wer von euch mag Jugendliteratur so sehr wie ich? Von Zeit zu Zeit verliere ich mich gerne in Jugendliteratur. Vor mittlerweile ca. 7 Jahren bin ich während meines Studiums auf John Green gestoßen, dessen Buch „The Fault in our Stars“ damals sehr gehypt wurde.

Neues aus Westeros. Der Folgenrückblick

Game of Thrones Staffel 8: Der Folgenrückblick (Folge 2)

Da ist schon wieder eine Woche rum und die zweite Folge GoT, „Ein Ritter der Sieben Königslande“ schwirrt noch ganz frisch in meinem Kopf herum.

Ich würde die Folge zusammenfassen als „Warten auf die Weißen Wanderer“. Denn das ist es, was im Großteil der Episode passiert: Winterfell macht sich bereit für die Ankunft der Weißen Wanderer und spannt jeden für den großen Kampf ein, der bereit dafür ist. Dadurch ist eine gewisse Ruhe in die Folge gekommen und so konnte sich ein paar Nebensträngen gewidmet werden, die den Charakteren doch viel Tiefe gegeben haben.

Annika Kastner: Fegoria

Buchrezension: Annika Kastner – Fegoria

Ein bisschen aufgeregt war ich ja, als ich vor kurzem das Buch „Fegoria“ von der jungen Autorin Annika Kastner im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks gewonnen habe! Neben meinen Leseeindrücken der verschiedenen Leseabschnitte auf Lovelybooks gibt es nun hier meine Rezension zu dem Buch, welches der Debutroman von Annika ist. Danke noch einmal an Annika für die spannende Leserunde auf Lovelybooks und für das Bereitstellen deines Buchs 😊