Buchrezension: Jules Verne – Reise um den Mond

Einmal ins All fliegen und ferne Planeten bereisen – oder auch einfach nur zum Mond reisen, das wünschen sich Menschen seit Jahrhunderten. Manche von ihnen haben es geschafft, wie zum Beispiel Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond im Jahr 1969. Andere wiederum konnten nur über das Leben im All und auf dem Mond spekulieren, wie zum Beispiel der Autor Jules Verne in seinem Roman „Reise um den Mond“ aus dem Jahr 1870.

Buchrezension: Aurora Ainsworth – Die Nebel von London

Stell dir vor, du würdest im viktorianischen England Ende des 19. Jahrhunderts landen. Allerdings nicht so, wie es wirklich war, sondern wie es alternativ aussehen würde! Genauer gesagt befinden wir uns im Steampunk-Zeitalter und sehen eine blühende Zukunft mit bahnbrechenden Erfindungen vor uns.

Wenn du nun neugierig geworden bist, dann solltest du dringend den Debüt-Roman „Die Nebel von London“ von Aurora Ainsworth lesen!

Leselaunen #4: Markus Zusak, Dark und Tomb Raider

Hallo liebe Pusteblumen,

willkommen zu den Leselaunen! Es scheint sich bei mir ein zweiwöchiger Rhythmus bei den Leselaunen einzupegeln 😉 Letzte Woche hätte ich einfach kaum etwas zu berichten gehabt, was das Lesen betrifft. Ich habe es ja nicht einmal geschafft, eine Rezension zu schreiben. Das Leben spielt eben manchmal anders als man das möchte. Diese Woche gibt's aber wieder frische Leseeindrücke!

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑