Markus Zusak - Nichts weniger als ein Wunder

Buchrezension: Markus Zusak – Nichts weniger als ein Wunder

Manchmal gibt es diese Bücher, die einen mit ihrer Wortgewalt einfach umhauen und sprachlos zurücklassen. Es sind nicht immer die actiongeladenen Bücher, in denen so viel auf einmal passiert, sondern die leisen Bücher, die einem nachhaltig im Gedächtnis bleiben.

Werbeanzeigen